Verband


Deutscher Fussball Bund

135px-dfb-logo.svg.pngDer Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist der Verband deutscher Fußballvereine. Er wurde am 28. Januar 1900 in Leipzig gegründet. Der DFB ist heute mit über 26.000 Vereinen und mehr als sechs Millionen Mitgliedern der größte und reichste Einzelsportverband der Welt. Der DFB gliedert sich in fünf Regionalverbände mit 21 Landesverbänden. Über sechs Millionen Mitglieder sind in 170.000 Mannschaften aktiv. Der DFB hat 870.000 weibliche Mitglieder und stellt 8600 Frauen- und Mädchenmannschaften.

Südwestdeutscher Fussball Verband

swfv-wappen.jpgDer Südwestdeutsche Fußballverband e. V., kurz SWFV, ist einer der 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes. Sitz des Verbandes ist Edenkoben. Das Gebiet des SWFV deckt das südliche Rheinland-Pfalz ab. Zusammen mit den Landesverbänden Rheinland und Saarland bildet der SWFV den Fußball-Regional-Verband Südwest. Dem SWFV gehören 1.027 Vereine an mit zusammen 266.634 Mitgliedern. 5.797 Mannschaften nehmen am Spielbetrieb teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.