Nachwuchsarbeit

Jugendlogo_neuVfL Rüdesheim – PRO Jugend

Perspektive, Richtlinien, Organisation des Jugendfußballs beim VfL Rüdesheim

Im Vordergrund steht der Spaß am Fußball und Mannschaftssport. Dazu macht sich der VfL Rüdesheim zur Aufgabe, ein altersgerechtes Training für jede Jugendmannschaft mit ausgebildeten Trainer/-innen anzubieten. Die Intention dahinter ist, Kindern und Jugendlichen perspektivisch und ganzheitlich zu fördern.

Damit verbunden steht die Zielsetzung, allen Kindern und Jugendlichen eine „soziale Heimat“ zu bieten, soziale und integrative Kräfte zu fördern, das Team- und Fairplay-Verhalten vorzuleben und die Förderung der Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen voranzutreiben. Hierzu gehören unter anderem die Entwicklung von Eigenverantwortung, Eigeninitiative, sowie die Förderung von Selbstbewusstsein, Selbstkritik, Motivation, Leistungswillen, Fairness und Toleranz.

Sportlich richtet sich der VfL Rüdesheim nach den Trainingsinhalten des DFB, um Jugendspieler langfristig an den Aktiven-Fußball heranzuführen. Außerdem ist für die Kinder und Jugendlichen ein Fördertraining geplant, um eine individuelle und leistungsgerechte Entwicklung zu gewährleisten. Allerdings werden die Inhalte nicht in Konkurrenz mit dem Mannschaftstraining stehen, sondern gezielt die individuelle Technik und Koordination schulen.  Von großer Bedeutung ist auch das „Miteinander“, ob Alt oder Jung – der VfL Rüdesheim sieht sich als große Familie.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Organisation beziehungsweise Schaffung optimaler Trainings- und Wettkampfbedingungen. Hierbei sind beispielsweise eine umfangreiche Trainingsausstattung, ein einheitliches Auftreten, sowie bestmögliche Platzbedingungen für die sportliche Entwicklung zielführend.

Weihnachtsfeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.